Ultra Violett

Ultra Violett,
das Einsame, sprach zu mir:
Noch lebe ich unsichtbar.
Aber ihr könnt mich alle empfinden.
Versucht es mich zu erkennen.
Ich will euch neue Sonnen,
Neue Welten geben.
Max Dauthendey
  Enttäuschung

Die junge Rose war erwacht
In Sehnsuchtschwüler Mondennacht.
"Bist du die Sonne! Du blaues Licht?" -
Sie preßt voll Wonne ihr Blütengesicht,
Bebend in wogenden Qualen,
In die traumblassen, leblosen Strahlen.
"Bist du die Sonne?" - - -
Der Tag hat ihr die Sonne gebracht
Der Tag war zerronnen. Duftweiße Nacht.
"Das also Sonne? Empfindloses Gold?!
Und mein Traum, Weichheit so schmiegsam und hold -
Küßt, küsset mich blaue Strahlen,
Löschet die zehrenden Qualen,
Seid Sonne, Sonne!!" -
Zurück zur Homepage