Der Lindwurm von Klagenfurt

In den Sümpfen rund um das spätere Klagenfurt am Wörthersee machte ein mächtiger Lindwurm den Menschen zu schaffen, betrachtete dieser Lindwurm doch die Menschen als Grundnahrungsmittel. Um dem fiesen Drachen Herr zu werden ersonnen die Menschen eine List, die Ähnlichkeiten mit dem Angeln aufweist: Sie banden mit starken Ketten einen Ochsen als Köder an die Spitze eines Turmes. Der Drache verhedderte sich an den Widerhaken und konnte so erschlagen werden. Eine Abbildung dieses Ereignisses findet sich im Stadtwappen wieder.
Das Stadtwappen von Klagenfurt.
Eine ganz ähnliche Darstellung findet sich auch im Stadtwappen von Ljubljana.
Der Lindwurmbrunnen von Klagenfurt.
 
Zurück zur Homepage