Der Halbdrache Nepomuk aus Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer von Michael Ende

 
Im Land der tausend Vulkane treffen Lukas, der Lokomotivführer, sein kleiner Freund Jim Knopf und Emma, die Lokomotive, den traurigen Drachen Nepomuk. Sein kleiner Vulkan qualmt nicht mehr. Lukas und Jim reparieren den Vulkan und erhalten dafür einen Tender voll Kohle. Nepomuk, seines Zeichens Halbdrache und deshalb nur außerhalb der Drachenstadt lebend, verrät ihnen den Weg zur Drachenstadt, in der die Tochter des Kaisers von China, Prinzessin Li Si, gefangen gehalten wird. Die drei wollen Li Si befreien. Ein Trick soll helfen, in die Stadt zu gelangen: Emma wird als Drache verkleidet und Feuer und Rauch speien kann sie auch.

Zurück zur Homepage Zur Drachenseite